Auszeichnungen

von Gourmet Guides & Restaurantführern

Wir – Familie Herburger – sind stolz auf unser gesamtes Team für die wunderbaren Auszeichnungen. Küchenchef Pascal Lang und Jessica Summer bedanken sich mit dem ganzen Team für folgende Auszeichnungen, die Sie zum Genuss gebracht haben:

Gault & Millau 2023

12,5 von 20 Punkten

1 Haube

Der Gasthof Mohren mausert sich immer mehr zu einem kulinarischen Leuchtturm in der „Slow-Food-Gemeinde“ Rankweil im Alpenrheintal Vorarlbergs. Er ist einer von gleich vier Slow-Food-Betrieben in der Basilika-Marktgemeinde. In einem der schönsten Hotelgärten im Rheintal drehen gut zehn verschiedene Hühnerrassen ihre Runden. Die beliebte Restaurantterrasse lädt in der warmen Jahreszeit zum „lukullischen Sonnenbaden“ ein. Der langjährige Küchenchef hat kürzlich seinen Meister gemacht und ebenso meisterlich präsentiert sich das von regionalen Produkten dominierte Speiseangebot. Regionale und österreichische Spezialitäten stehen zur Auswahl. Das Fleisch, das von Viehbauern aus der nahen Umgebung bezogen wird, wird größtenteils „from nose to tail“ verarbeitet. Hier wird Regionalität intensiv umgesetzt.

Zitat:  Gault & Millau

Falstaff 2022

89 von 100 Punkten

2 Gabeln

Ob im Garten, dem malerischen Mohrenschopf (=Tenne) oder auf der Terrasse: Das Küchenduo Pascal Lang und Jessica Summer serviert junge Kreationen (»Maso Ribs«) aus den Produkten befreundeter Landwirte.

Zitat:  Falstaff

A la Carte 2022

„Dorfgasthof“ mit gemütlichen Stuben, modernem Restaurantbereich und Ausblick auf die Schweizer Berge. Serviert wird vorrangig Vorarlberger Wirtshausküche, saisonal orientiert, zudem einige internationale Gerichte.

Zitat:  A la Carte